Bereits seit 1997 existiert Backstage-Tattoo in Wolfenbüttel. Hier gibt es ausschließlich Tatowierungen, welche individuell für den Kunden entworfen werden. Hier müssen die Kunden mit ihren eigenen individuellen Vorstellungen an das Team herantreten und gemeinsam werden die Motive entworfen. Es gibt keinerlei fertige Vorlagen (bzw. kaum), so dass jeder Kunde ein extra für ihn entworfenes Tattoo gezeichnet bekommt. Ein Unikat. In Wolfenbüttel ist die Philosphie, dass Tattoos etwas sehr "Persönliches" und "Spezielles" sind, somit der Kunde auch ein Motiv nach seinen individuellen Wünschen bekommt.

Dieses Konzept wird größtenteils auch in Bad Windsheim eingehalten, allerdings gibt es hier auch viele Vorlagen zum Stöbern und Ideen holen. Obendrein ist dort Piercer Cava "stationiert", welcher für alle verrückten Ideen zu haben ist. Ganz ega ob Augenbrauenpiercing, Dermal Anchor, Lippenpiercing oder Earl - bei Ihm ist man in den besten Händen. Das Studio bietet auch eine große Auswahl an Schmuck und was nicht vor Ort ist, kann natürlich bestellt werden.


Ab September wird es ebenfalls ein Studio in Rothenburg o.d. Tauber geben.